Weiße Treppen und schmale Gassen halten ihren Mittagsschlaf im Schatten der Häuser. Vor der Kirche stehen bunte Töpfe mit Geranien und Basilikum. Innen duftet es nach Weihrauch.

Unsere kleine Gruppe verfügt über genug Raum und auch Zeit für eine authentische Begegnung mit Kreta. Zeit, um etwas über die Menschen und die bewegte Geschichte ihrer Insel zu erfahren, um einzutauchen in die Vielfalt uralter Mythen, die auch heute noch Gültigkeit haben.

Bei unseren täglichen Ausflügen zwischen hohen Bergen und dem tiefblauen Meer begegnen wir der großartigen Vielfalt Kretas. Abgeschiedene Hochebenen und fast vergessene Bergdörfchen liegen ebenso an unserem Weg wie unzählige Olivenhaine und fruchtbare Gärten. Bizarre Felsformationen wechseln sich ab mit aromatisch duftenden Berghängen und die oft einzigartige Flora verwöhnt Auge und Gemüt. Spaziergänge auf Höhenwegen, Schluchtenwanderung und Höhlenbesuch verraten geologische Prozesse und vertiefen das Naturerlebnis.

Zu Gast sein auf Kreta bedeutet auch, die köstlichen Erzeugnisse der fruchtbaren Erde zu genießen.

Dazu kehren wir mittags in unterschiedlichste Tavernen ein und probieren uns durch diese traditionelle, mediterrane Küche durch.

Kreta-Reisen mit Cecilia Kunle • Natur •
© 2010-2016 Atelier Cecilia Kunle • Gerbergasse 1 • 79219 Staufen im Breisgau • Telefon: 07633 9 23 20 68 • E-Mail: atelier-cecilia-kunle@t-online.de